Wandern in St. Vigil in Enneberg

en rai de sorëdl

sonnenstrahlen & wanderlust

Einzigartige Naturschauspiele, schroffe Bergkanten, sanfte Almwiesen: St. Vigil in Enneberg ist die beste Ausgangslage für ausgedehnte Ausflüge in den einzigartigen Naturpark Fanes-Sennes-Prags, welcher aufgrund seiner Schönheit und Einzigartigkeit zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde.

Allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie - Wandern am Kronplatz und in den Dolomiten ist ein Genuss für alle Sinne.

Gipfeltour
Gadertal

Unsere Highlights für Wanderer:

  • Bushaltestelle 50 m vom Haus
  • Wanderstöcke & Wanderkarten
  • Bereitstellung von Lunchpaketen

lucias wandertipps

Wandern in St. Vigil:

  • Tru dles Liondes: Der Sagenweg rund ums fantastische Rautal
     Dauer: 1 h |  Strecke: 2,59 km
  • Tres la Val:  Wanderweg durchs Tal bis zum Rifugio Pederü
     Dauer: 3 h |  Strecke: 12 km
  • Sarjei - Jú: Panoramaweg durch grüne Wiesen bis zum Weiler
     Dauer: 2,5 h |  Strecke: 3,3 km
  • Lé dla creda - Ciastlins - Sennes - Pederü: Spektakuläre Rundwanderung mit Wasserfällen
     Dauer: 6 h |  Strecke: ca. 23,95 km
  • Piz da Peres: Auf den Spuren von 240 Millionen Erdgeschichte
     Dauer: 4 h |  Strecke: 5,77 km
  • Pragser Wildsee: Die Perle der Dolomitenseen
     Dauer: 6 h |  Strecke: 15,43 km
  • Pederü - Fanes - Gran Fanes: Wanderung ins Paradies
     Dauer: 2 h |  Strecke: 6 km
Bergsee
Kreuz
Natur - Nebel
Bergtour
Lè vert
Gadertal
Das sagen unsere Gäste:

Familiäres Hotel, viele Wanderungen direkt ab Haustür. Sehr gut ist die kostenlose Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Lucia ist eine hervorragende Gastgeberin, die viele Tipps geben kann, von Wandervorschlägen über Gastronomie bis hin zu diversen Einkaufsmöglichkeiten. 

(Norbert)